Kriftel

Aus Rhein-Main-Wiki - Das Online-Lexikon für Rhein-Main

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Gemeinde Kriftel liegt am Ostrand des Main-Taunus-Kreises. Im Nordosten grenzt sie an den Frankfurter Stadtteil Zeilsheim, im Süden an die Stadt Hattersheim und im Westen an die Stadt Hofheim. Am 31. Dezember 2007 hatte Kriftel 10.472 Einwohner, die Gemarkung der Gemeinde hat eine Fläche von 6,76 Quadratkilometern. Mitten durch Kriftel fließt der Schwarzbach, einer der nördlichen Zuflüsse des Mains.

Inhaltsverzeichnis

[bearbeiten] Kriftel und der Obstanbau

Die Gemeinde Kriftel bezeichnet sich in ihrer Außendarstellung auch als Obstgarten des Vordertaunus. Damit verweist die Gemeinde auf den Umstand, dass der Obstanbau in Kriftel und auf den umliegenden Feldern auf eine lange Tradition zurückblickt. Die Lage der Gemeinde zwischen Main und Rhein, Taunus und Odenwald sorgt hier für ein Klima, das für das Wachstum von Früchten günstig ist. Vor allem Erdbeeren und Äpfel werden auch heute noch hier angebaut.

Neben dem Obstanbau wurden aber auch andere Industrie- und Gewerbebetriebe in Kriftel angesiedelt, so dass die Gemeinde sich heute über ein vielfältiges Wirtschaftsleben freuen kann (Stand: Juni 2009).

[bearbeiten] Geschichte

Die erste urkundliche Erwähnung Kriftels datiert auf das Jahr 790 nach Christus. Bereits im Juli 754 übernachtete vermutlich der Leichenzug des Heiligen Bonifatius am Übergang über den Schwarzbach. Zu Ehren des toten Missionars wurde die Bonifatiuskapelle errichtet.

Durch den Dreißigjährigen Krieg wurde Kriftel stark in Mitleidenschaft gezogen, auch die ursprüngliche Bonifatiuskapelle wurde zerstört. Ihr Wiederaufbau erfolgte erst 1755.

Am Anfang des 19. Jahrhunderts zählte Kriftel 628 Einwohner. Im Jahr 1959 wurde die zweite Bonifatiuskapelle abgerissen, da sie dem immer weiter fortschreitenden Straßenbau im Weg war. An ihrer Stelle entstand auf einer Anhöhe die heutige dritte Bonifatiuskapelle.

In den 70er Jahren des 20. Jahrhunderts sollte Kriftel nach Hofheim eingemeindet werden, die Stadt und die Gemeinde grenzen unmittelbar aneinander. Gegen dieses Vorhaben setzten sich die Einwohner von Kriftel jedoch erfolgreich zur Wehr.

[bearbeiten] Nachrichten aus der Region

Lokale Nachrichten aus Kriftel

aus dem Angebot von Rhein-Main.Net und Frankfurter Neue Presse

[bearbeiten] Lage

Kartenansicht

[bearbeiten] Links

www.kriftel.de Seite der Gemeinde Kriftel

Neue Informationen hinzufügen: Klicken Sie hier!
Link zu dieser Seite setzen: Klicken Sie hier!
Partner von Rhein-Main-Wiki:
  • Frankfurter Neue Presse
  • Rhein-Main.Net
  • Societätsverlag