Portal Wetterau

Aus Rhein-Main-Wiki - Das Online-Lexikon für Rhein-Main

Wechseln zu: Navigation, Suche

[bearbeiten] Die Wetterau und der Wetteraukreis

Karte der Wetterau

Als Wetterau wird eine Region im Rhein-Main-Gebiet bezeichnet, die nördlich von Frankfurt liegt, östlich des Taunus’ und südwestlich des Vogelsbergs. Den Landstrich zeichnen sein mildes Klima, die besonders fruchtbaren Böden und der Wasserreichtum aus. Der Name der Region leitet sich von dem Fluss Wetter ab, der am Rand des Vogelsbergs entspringt und bei Assenheim in die Nidda mündet.

Ein markantes Beispiel für den Wasserreichtum der Wetterau ist die Stadt Bad Vilbel, die sich selbst auch „Quellenstadt” nennt. Bad Vilbel ist der Sitz des auf Mineralwasser, Schorlen und Limonaden spezialisierten Getränkekonzerns Hassia-Gruppe. Neben Hassia waren zeitweise bis zu 20 Unternehmen als Anbieter von Mineralwasser in Bad Vilbel ansässig. Bis 2012 will die ursprünglich aus Frankfurt stammende Binding-Brauerei ihren Sitz nach Bad Vilbel verlegen.

In den 1990er Jahren gelangte der Glauberg am Ostrand der Wetterau aufgrund des hier gefundenen keltischen Fürstengrabhügels zu Berühmtheit. Die geborgenen achäologischen Artefakte waren eine Sensation. Für die Funde rund um den sogenannten Keltenfürst vom Glauberg wird zurzeit ein eigenes Museum auf dem Glauberg errichtet, dessen Eröffnung für 2010 geplant ist.

[bearbeiten] Der Wetteraukreis

Der größte Teil der Wetterau gehört zum Wetteraukreis. Dessen Kreisstadt ist Friedberg, weitere Städt und Gemeinden des Wetteraukreises sind Altenstadt, Bad Nauheim, Bad Vilbel, Büdingen, Butzbach, Echzell, Florstadt, Gedern, Glauburg, Hirzenhain, Karben, Kefenrod, Limeshain, Münzenberg, Nidda, Niddatal, Ober-Mörlen, Ortenberg, Ranstadt, Reichelsheim, Rockenberg, Rosbach, Wölfersheim, und Wöllstadt.

[bearbeiten] Artikel über die Wetterau

Eine Übersicht aller bisherigen Artikel rund um die Städte und Gemeinden in der Wetterau finden Sie in unserer Kategorie Wetterau

Die neusten Artikel über die Wetterau

Zuletzt bearbeitet in der Wetterau

Die beliebtesten Artikel über die Wetterau

Neue Informationen hinzufügen: Klicken Sie hier!
Link zu dieser Seite setzen: Klicken Sie hier!
Partner von Rhein-Main-Wiki:
  • Frankfurter Neue Presse
  • Rhein-Main.Net
  • Societätsverlag